4.3 Registrierung

4.3.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

In geschützten Extranet-Bereich unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, auf Inhalte zuzugreifen, die lediglich unseren Kunden, IT-Dienstleistern unserer Kunden, Finanzbehörden oder unseren eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Hierzu ist zunächst eine Registrierung im System erforderlich, die durch uns geprüft wird. Wir benötigen zur Prüfung vom Benutzer den vollständigen Namen sowie eine E-Mail-Adresse, die dem zugrundeliegenden Kunden bzw. Unternehmen zuzuordnen ist. Weitere Angaben sind freiwillig und dienen lediglich der Unterstützung des Prüfverfahrens. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  1.  E-Mail-Adresse (Pflicht)

  2.  Vorname (Pflicht)

  3.  Nachname (Pflicht)

  4.  Kammer

  5.  Firma

  6.  Straße, Hausnummer

  7.  Ort Postleitzahl

  8.  Telefon

  9.  Fax

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Während des Registrierungsverfahrens wird eine unverschlüsselte E-Mail an die im Registrierungsverfahren hinterlegte E-Mail-Adresse des Benutzers gesendet, die Vor- und Nachname des Benutzers enthält.

4.3.2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

4.3.3. Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich, da diese lediglich unseren Kunden, IT-Dienstleistern unserer Kunden, Finanzbehörden oder unseren eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden können.

4.3.4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn das Benutzerkonto auf unserer Internetseite gelöscht wird oder die Daten durch den Benutzer geändert werden.

4.3.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern. Verwenden Sie in beiden Fällen die Benutzerverwaltung Mein Konto.

Alternativ können Sie uns per E-Mail oder schriftlich die Löschung Ihres Benutzerkontos mitteilen.